Endlich Internet bis an die letzte Milchkanne

Rüsten Sie sich für die Zukunft – der Breitbandausbau geht voran!

Ultraschnell mit bis zu 1.000 Mbits streamen, surfen, shoppen oder im Home-Office arbeiten – jetzt an der Nachfragebündelung teilnehmen.

Ultraschnell mit bis zu 1.000 Mbits streamen, surfen, shoppen oder im Home-Office arbeiten – jetzt an der Nachfragebündelung teilnehmen.

Der Landkreis Ammerland hat im Mai 2021 das Projekt „Gigabit-Erschließung der weißen Flecken“ gestartet. Innerhalb der nächsten vier Jahre werden rund 5.500 Adressen in Westerstede, Bad Zwischenahn, Apen, Edewecht, Wiefelstede und Rastede mit Glasfaseranschlüssen versorgt.

Ist meine Adresse in der Planung berücksichtigt? Was gilt es zu beachten? Bin ich weiterhin über meine bekannten Telefonnummern erreichbar?  Gerne beantworten wir fachkundig Ihre Fragen, unterstützen Sie bei der Beauftragung und sind Vorort Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Wer nimmt den Ausbau vor?

Den Zuschlag für den Ausbau der weißen Flecken hat das Unternehmen epcan GmbH aus Vreden in Nordrhein-Westfalen erhalten. Die Detlef Coldewey GmbH unterstützt mit kompetenter Beratung und Ansprechpartner Vorort bei der Beauftragung und umfassender Produktberatung die epcan GmbH.

Warum sollte man an der Nachfragebündelung teilnehmen?

Als Immobilienbesitzer profitieren Sie in der ersten Vermarktungsphase von der kostenfreien Erschliessung Ihrer Immobilie mit Glasfaser und sparen so 3.000€ Anschlusskosten. Gleichzeitig steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie durch die zukunftssichere Glasfaser-Technologie.

Kann ich mit einem bestehenden Vertrag bei der Nachfragebündelung teilnehmen?

Ja! Und das Beste dabei, es entstehen keine doppelten Kosten! Erst nach Ablauf Ihres Vertrages mit Ihrem jetzigen Anbieter werden Sie umgestellt und erst dann zahlen Sie für Ihren schnellen Internetanschluss. Wir kümmern uns natürlich auch um die Kündigung Ihres bestehenden Vertrag mit Ihrem jetzigen Festnetzanbieter.

Sichern Sie sich sofort viele Vorteile im Zuge der Nachfragebündelung. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf – telefonisch, per Email oder persönlich Vorort.